Willkommen auf der Website der Gemeinde Eichberg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

AHV-Rente

Zuständiges Amt: AHV-Zweigstelle
Verantwortlich: Jäger, Anina

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung AHV ist der bedeutendste Pfeiler der sozialen Vorsorge in der Schweiz. Mit den Altersrenten trägt sie dazu bei, den Versicherten im Alter den Rückzug aus dem Berufsleben zu ermöglichen und einen materiell gesicherten Ruhestand zu gewährleisten. Die Hinterlassenenrenten sollen verhindern, dass nach dem Tod eines Elternteils oder des Ehegatten eine finanzielle Notlage entsteht.

Die AHV ist eine allgemeine und obligatorische Volksversicherung, die alle Personen umfasst, die in der Schweiz wohnen oder erwerbstätig sind.

Obligatorisch bei der AHV versichert sind
  • Frauen und Männer, die in der Schweiz arbeiten.
  • Personen, die in der Schweiz wohnen, also auch Kinder und andere Nichterwerbstätige wie beispielsweise Studierende, Rentner und Rentnerinnen, Hausfrauen und Hausmänner.

Alle, die das ordentliche Rentenalter erreicht haben, erhalten eine monatliche Altersrente. Das Rentenalter beträgt für Männer 65 Jahre und für Frauen 64 Jahre.

Merkblätter und Formulare dazu finden Sie auf der Homepage der SVA St. Gallen.

zur Übersicht