http://www.eichberg.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=25622
08.12.2021 07:22:25


Individuelle Prämienverbilligung

Zuständiges Amt: AHV-Zweigstelle
Verantwortlich: Jäger, Anina

Versicherte in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen haben Anrecht auf Prämienverbilligungen. Die Prämienverbilligung soll Menschen, die in vergleichsweise bescheidenen Verhältnissen leben, finanziell entlasten und so gezielt die Belastung durch die Prämien der obligatorischen Krankenpflegeversicherung mindern.

Auf der Hompage www.svasg.ch finden Sie ein Berechnungsprogramm. Damit können Sie ausrechnen, ob ein Anspruch besteht. Ebenfalls finden Sie Merkblätter und Formulare auf der Homepage der SVA St. Gallen.

Einreichefrist des Gesuches
Die Einreichfrist ist jeweils bis 31. März. Anmeldungen, die nach diesem Stichtag eingehen, können nicht mehr oder nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden. Ausnahmen bestehen für gesuchstellende Personen (oder ihre Vertretung), die unverschuldeterweise von der Antragstellung abgehalten worden sind. Für ab dem 2. Januar aus dem Ausland Zuziehende endet die Antragsfrist am 31. Dezember. Die Anspruchsberechtigung beginnt für diese Personen jedoch erst mit dem Monat der Antragstellung.


zur Übersicht