Willkommen auf der Website der Gemeinde Eichberg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitenand fürenand

Seniorinnen und Senioren engagieren sich für Gesundheit und Selbständigkeit im Alter

Sie möchten gemeinsam mit anderen Freiwilligen in Ihrer Gemeinde, Ihrem Quartier oder in Ihrer Nachbarschaft etwas bewegen und Seniorinnen und Senioren unterstützen? Sie haben eine Idee für ein Angebot, aber Ihnen fehlen die Mittel oder das Know-how für die Umsetzung?

«mitenand fürenand» unterstützt Interessengruppen mit Seniorinnen und Senioren bei der Umsetzung von ehrenamtlichen Aktivitäten für ältere Menschen. Ziel ist es, die Gesundheit und das individuelle Wohlbefinden der älteren Bevölkerung zu fördern. Für die Umsetzung ihrer Projekte erhalten die Interessengruppen finanzielle Unterstützung (maximal 10‘000 Franken) sowie fachliche Begleitung.

Verantwortlich für «mitenand fürenand» ist ZEPRA Prävention und Gesundheitsförderung im Amt für Gesundheitsvorsorge des Kantons St.Gallen. Finanziert wird das Vorhaben von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz.

Informationsveranstaltung in Altstätten

In einer ersten Phase können Interessengruppen aus dem Wahlkreis Rheintal Fördergesuche einreichen. Am Montag, 14. September 2020 um 14:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung in Altstätten (Hotel Restaurant Sonne) zu «mitenand fürenand» statt. Zu Gast ist Ursula Meier Köhler aus der TVO-Sendung «Bliib fit – mach mit!».

Weitere Informationen zur Projektförderung «mitenand fürenand» sowie zur Informationsveranstaltung finden Sie unter: www.mifusg.ch


Foto
 

Dokument Informationsbroschure.pdf (pdf, 2414.6 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Aug. 2020