Willkommen auf der Website der Gemeinde Eichberg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Tag der offenen Tür Polizei Thal

Am Samstag, dem 7. September 2019, findet auf dem Areal des Polizeistützpunkts Thal der Tag der offenen Tür der Kantonspolizei St. Gallen statt. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein sehr spannender und vielfältiger Tag mit vielen Highlights für Jung und Alt. Der Eintritt ist kostenlos.

Die Kantonspolizei St.Gallen präsentiert sich und ihre Dienstleistungen von 10 Uhr bis 16 Uhr mit einem vielfältigen Programm. Verschiedene Abteilungen wie beispielsweise die Polizeigarage, die Betäubungsmittel-Delikte, die Regionalpolizei, das Haftzentrum oder die Verkehrsinstruktion vermitteln einen einzigartigen Einblick in den Berufsalltag der Polizei. Personen, die am Polizeiberuf interessiert sind, können unserer Personalentwicklung direkt vor Ort ihre Fragen stellen. Wer mittendrin statt nur dabei sein möchte, darf sich beim Alpinkader an der Kletterwand versuchen oder mit den Polizeitauchern abtauchen. Die kleinen Gäste können sich zudem auf der Hüpfburg austoben und erhalten ein spezielles Überraschungsgeschenk. Besonders realistisch wird es bei den Vorführungen: Bei der Erklärung des Ablaufs eines Vermisstenfalls (10.30 Uhr/13.30 Uhr/15.30 Uhr), den Hundevorführungen (11 Uhr/13 Uhr) und Demonstrationen der Arbeit der Interventionseinheit (12 Uhr/15 Uhr) zeigen die Mitarbeitenden ihr Können eindrücklich und realitätsnah. Wer sich eine Pause gönnen möchte, kann sich bei der Festwirtschaft zu fairen Preisen bei einem externen Caterer kulinarisch verköstigen. Dabei sorgt die Polizeimusik St. Gallen um 14 Uhr für musikalische Unterhaltung. Der Tag der offenen Tür ist gratis und zugänglich für alle. Vor Ort sind die Wege zu den bereitgestellten Gratis-Parkplätzen beschildert. Von diesen aus verkehren regelmässig Shuttlebusse. Weiter werden auch der Unterhaltsdienst und Vertreter der Seepolizei dabei sein und einiges präsentieren.

Den ganzen Tag kann man auf unserer Facebook-Seite unter www.facebook.com/kaposg oder via Twitter unter www.twitter.com/kaposg live mitverfolgen.

Die Kantonspolizei St.Gallen freut sich auf Ihren Besuch!


Flyer
 

Datum der Neuigkeit 25. Aug. 2019