http://www.eichberg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1568794
29.06.2022 20:33:01


Ideenwettbewerb zur Förderung der Velokultur im Rheintal

Um Menschen fürs Velofahren zu begeistern, ist gute Veloinfrastruktur eine Voraussetzung. Darüber hinaus muss dem Velo aber auch der entsprechende gesellschaftliche Stellenwert verleihen werden. Velotal Rheintal, eine Initiative des Vereins Agglomeration Rheintal, hat deshalb einen Ideenwettbewerb „Velokultur Rheintal“ ausgeschrieben. Es werden Ideen prämiert, welche die Velokultur im St. Galler und Vorarlberger Rheintal fördern. 10.000 Euro hat der Verein bereitgestellt, um die besten Ideen zu unterstützen.

Velotal Rheintal, unter der Trägerschaft des Vereins Agglomeration Rheintal ist eine Initiative von Land Vorarlberg, Kanton St. Gallen und den Gemeinden des Vorarlberger und St. Galler Rheintals. Ziel ist es, den Veloverkehr östlich und westlich des Rheins und vor allem grenzüberschreitend zu fördern.

Jetzt Projektideen einreichen - Teilnahmebedingungen

Projektideen, welche die Velokultur im Rheintal fördern, können bis 30. September 2022 eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Gemeinden, Vereine und Einzelpersonen (über 16 Jahre).
Voraussetzung: Die Projektideen müssen im St. Galler oder Vorarlberger Rheintal umgesetzt werden. Und es sind ausschließlich Projekte zugelassen, die gemeinnützig und nicht gewinnorientiert sind.

Projekte, die aktuell umgesetzt werden, sind uns ebenso willkommen wie Projekte, die bis Ende November 2023 realisiert sind. Die Organisation freut sich auf eine große Bandbreite an Beiträgen.

Der Ideenwettbewerb richtet sich neben velobegeisterten Personen aus der Veloszene auch an Kulturtreibende, an Jugend- oder Umweltinitiativen, an Schulen oder Museen. Sabina Saggioro, Geschäftsleiterin der Agglomeration Rheintal dazu: „Mit dem grenzüberschreitenden Wettbewerb unterstützen wir Initiativen, Ideen und Projekte, die eine Velokultur dies- und jenseits des Rheins wachsen lassen. Alle, die eine Idee haben, wie Radfahren noch mehr Bedeutung bekommen kann, sind herzlich eingeladen, am Wettbewerb Velokultur Rheintal teilzunehmen. Mit etwas Glück unterstützen wir die Realisierung der Ideen. “

10.000 Euro bereitgestellt

Eine fachkundige Jury, die sich aus Mitgliedern des Vereins Agglomeration Rheintal, der Trägerschaft der Initiative „Velotal Rheintal“ sowie Vertreter:innen von Gemeinden im Vorarlberger und St. Galler Rheintal zusammensetzt, vergibt im Oktober 2022 Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro. Ein eingereichtes Projekt kann dabei mit bis zu 5.000 Euro prämiert werden. Eine Benachrichtigung der Gewinner:innen erfolgt bis spätestens 30. November 2022.

Alle Informationen zum Ideenwettbewerb und den Einreichmöglichkeiten sind unter https://velotal-rheintal.com/ideenwettbewerb/ zu finden.


Dokument VT_FlyerA5.pdf (pdf, 5317.6 kB)


Datum der Neuigkeit 13. Juni 2022
  zur Übersicht